Ayurveda

Was ist Ayurveda?

Der Begriff Ayurveda stammt aus dem Sanskrit und setzt sich aus den Wörtern »Ayur« für »Leben« und »Veda« für »Wissen, Weisheit« zusammen.

Ayurveda ist demnach das »Wissen vom Leben«. Das Fundament dieses Wissens bildet die Betrachtung der Ganzheit des Lebens. Dabei werden alle Bereiche des Menschen wie Gefühl, Geist, Körper, Verhalten, Wohnumfeld, soziales Leben und der Einfluss der Tages- und Jahreszeiten in ihrem Zusammenspiel berücksichtigt. Die Wurzeln des medizinischen Wissens vom ganzheitlichen gesunden Leben reichen zurück bis in die Zeit vor etwa 4.000 Jahren. Die uralte Wissenschaft des Lebens stammt aus Indien und Sri Lanka, wo Ayurveda ein offizieller Zweig des Medizinstudiums ist.

AUTHENTISCHES AYURVEDA

Beim authentischen Ayurveda können Sie erwarten, von besonders ausgebildeten indischen oder singhalesischen Therapeuten und Spezialisten behandelt zu werden, die nach buddhistischer Lebensweise leben.

Sie erfahren originale Anwendungen nach traditioneller Art, Speisen werden ayurvedisch zubereitet und Sie erhalten Öle, Tinkturen und Kräutermedizin aus original ayurvedischen Bestandteilen. Auch Meditation und Yoga werden praktiziert. Kurzum: ein ganzheitliches Konzept.

WOHLBEFINDEN, VORBEUGUNG UND HEILUNG

Ayurvedische Anwendungen schenken Wohlbefinden, Ausgeglichenheit und können Krankheiten vorbeugen. Im Rahmen einer original authentischen Ayurvedakur können jedoch auch Erkrankungen, insbesondere chronische Leiden, sogar geheilt oder zumindest gelindert werden. Dazu gehören zum Beispiel:

Arthritis, Blutdruck (zu hoher oder zu niedriger), Halsstarre, Hautkrankheiten, Hoher Cholesterinspiegel, Ischias, Lähmungen, Magen-/Darmprobleme ,Mentaler Stress (»Burn out«, Depressionen), Migräne, Nasen-/Nebenhöhlenverschleimung, Nikotinabhängigkeit, Rheumatische Beschwerden und andere ,Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Schuppenflechte, Tinnitus

WIE FINDE ICH HERAUS, WELCHER AUFENTHALT EIGNET SICH FÜR MICH. HIER EINE KLEINE HILFESTELLUNG

Schnuppertag

Dieser Tag ist bestens dafür geeignet herauszufinden, ob Ayurveda etwas für mich ist oder nicht. Ebenso eignet sich dieser Aufenthalt, um mal für ein paar Stunden zwischendurch abzuschalten und die Seele baumeln zu lassen.

Ayurveda Intensiv 7 oder 8 Tage Aufenthalt

Diese beiden Aufenthalte helfen Ihnen bei der Stressbewältigung, bei der Entspannung, bei der Angleichung Ihrer aus der Balance getretenen Doshas. Prävention, mentale und physische Harmonisierung. Rejuvination. Kreislaufstabilisierung. Oder Sie hatten bereits vor ein paar Monaten eine Panchakarmakur und die „ Batterien „ sind wieder ein wenig leer, Ihr Energie- und Stresslevel kann wieder eine Auffrischung vertragen.

Vital / Energie 10 Tage

Dieser Aufenthalt eignet sich dafür, um neue Energie zu tanken. Die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Ein paar Tage n u r das tun, was Ihrer Person gut tut. In Ihre e i g e n e Welt abtauchen. Für ein wieder strahlendes Gesicht und um die Lebensqualität erhöhen. br> 14-tätgige Panchakarmakur

Dieser Aufenthalt eignet sich in der Hauptsache zur Entgiftung des Körpers ( 5 mögliche Ausleitungsverfahren ) und Angleichung Ihrer zur Zeit aus dem Gleichgewicht geratenen Doshas. Gesundheitliche Probleme an der Wurzel zu packen ( keine Symptombehandlung ), Alterungsprozesse und die Degeneration der Körperzellen werden weit gehend aufgehalten. Stärkt das Immunsystem. Ihre allgemeine körperliche Konstitution sollte jedoch nicht immens geschwächt sein, da 14 –Tage Entgiftung sehr intensiv verlaufen können ( Zeit ist knapp bemessen ). Dafür eignen sich die beiden nachfolgenden Aufenthalte.

21-tägige Panchakarmakur

Bei diesem Aufenthalt liegt der Fokus auch auf der totalen Entgiftung des Köpers. Hier haben wir jedoch eine Woche länger Zeit. Der Körper kann sanfter auf die Entgiftung vorbereitet werden. Die Behandlungen können intensiver angegangen werden. Sie können davonausgehen, wenn sich vorhandene Erkrankungen bereits etabliert haben - also chronisch geworden sind - benötigt Ihr Organismus mehr Zeit, um den Körper zu entgiften und die Krankheiten anzugehen. Krankheiten wie erheblicher mentaler Stress, Depressionen, erhöhter Cholesterinspiegel, Leberfunktionsstörungen, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Nierenerkrankungen, Erkrankungen im Urogenitalbereich, Allergien, Verdauungsprobleme, Rückenleiden, Gelenkbeschwerden.

28-tägige Panchakarmakur

Wie schon bei der 21-tägigen Kur beschrieben, wird auch hier die Entgiftung in den Vordergrund gestellt. Dieser Aufenthalt ist bestens geeignet bei chronischen Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck, Alzheimer, Parkinson, Depressionen, Burnout, Migräne, Schlafprobleme, Schlaganfall, MS, Neurodermitis, Arthritis, rheumatische Veränderungen, Asthma, diverse Formen der Sehbehinderung. Die Krankheitssymptome sind schon sehr lange etabliert und Ihre allgemeine Konstitution hat sich bereits geschwächt.

28-tägige Panchakarmakur verbunden mit Bodyforming durch Kryolipolyse - Behandlung

Hier steht natürlich auch die Entgiftung und Bekämpfung von Dysbalancen der Doshas im Vordergrund. Das zweite Augenmerk schenken wir dann der Vitalität und dem Formen Ihres Körpers ( benötigt Zeit ). Während dieses Aufenthaltes ist es einfach wunderbar, dass Sie die täglichen Therapien der Panchakarmakur erfahren, in Form von Massagen, Dampf- oder Kräuterbädern, sowie die totale Entgiftung über den Darm etc, Besser kann es nicht laufen. Hier werden Ihre evtl. vorhandenen Krankheitssymptome wie auch die Formung (die effektive Ausleitung der abgestorbenen Fettzellen ) Ihres Körpers beachtet. Eine effektive Körperstraffung ( alles mit Ingredienzien aus Sri Lanka ) nach Vorgaben unseres Ayurveda-Spezialisten, kommen hierbei ebenfalls zum Einsatz. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand einen dauerhaften Erfolg bzgl. Ihres Muskelaufbaus erlernen können. Kann selbst auf kleinstem Raum und unterwegs ausgeführt werden. Einen Ernährungsplan gemäss Ihrer vorhandenen Doshas erhalten Sie dann ganz individuell auf Sie abgestimmt ( keine Diät ) am Ende Ihres Aufenthaltes für die Ernährung zu Hause. Nicht geeignet für Schwangere, komplett adipöse Patienten, Träger von Herzschrittmachern und Defibrilatoren. Mehr Informationen zur Kryolipolyse können Sie auf dieser homepage unter dem Punkt „ Kryolippolyse „ nachlesen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen